Domain giia.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt giia.de um. Sind Sie am Kauf der Domain giia.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Telecom Management In Emerging:

Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Kaspersky Systems Management: Effiziente Verwaltung von Unternehmenssystemen Kaspersky Systems Management: Effiziente Verwaltung von Unternehmenssystemen Kaspersky Systems Management ist eine umfassende Lösung zur effizienten Verwaltung von Unternehmenssystemen und -geräten. Diese Lösung bietet IT-Administratoren die Möglichkeit, alle Aspekte der IT-Infrastruktur zentral zu verwalten, um die Sicherheit, Leistung und Compliance zu gewährleisten. Mit Kaspersky Systems Management können Unternehmen ihre Systeme effizient überwachen, patchen, aktualisieren und sichern, um eine optimale Betriebsbereitschaft und Sicherheit zu gewährleisten. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen stellen eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen dar. Diese Risiken werden durch die zunehmende Komplexität der IT-Umgebungen weiter verstärkt. Durch die Zentralisierung und ...

Preis: 59.99 € | Versand*: 0.00 €
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 25.99 € | Versand*: 0.00 €
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 33.99 € | Versand*: 0.00 €
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 67.99 € | Versand*: 0.00 €

Welche Länder gehören zu den Emerging Markets?

Welche Länder gehören zu den Emerging Markets? Emerging Markets sind Schwellenländer, die sich in einem wirtschaftlichen Entwicklu...

Welche Länder gehören zu den Emerging Markets? Emerging Markets sind Schwellenländer, die sich in einem wirtschaftlichen Entwicklungsprozess befinden und ein hohes Wachstumspotenzial aufweisen. Zu den typischen Emerging Markets zählen Länder wie Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika, Mexiko, Indonesien, Türkei und viele andere. Diese Länder haben eine wachsende Wirtschaft, eine steigende Mittelschicht und attraktive Investitionsmöglichkeiten. Sie sind jedoch auch mit Risiken verbunden, wie politischer Instabilität, Währungsschwankungen und unzureichender Infrastruktur.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Next Eleven N-11 CIVETS MINT Frontier Markets Developing Countries Growth Markets Emerging Economies Newly Industrialized Countries (NICs)

Gehört 11 zu Telecom?

Nein, 11 gehört nicht zu Telecom. 11 ist eine internationale Vorwahl für Brasilien. Telecom ist ein Begriff, der sich auf Telekomm...

Nein, 11 gehört nicht zu Telecom. 11 ist eine internationale Vorwahl für Brasilien. Telecom ist ein Begriff, der sich auf Telekommunikationsunternehmen im Allgemeinen bezieht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Muss es VW Cubic Telecom sein?

Nein, es muss nicht unbedingt VW Cubic Telecom sein. Es gibt auch andere Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, die mögl...

Nein, es muss nicht unbedingt VW Cubic Telecom sein. Es gibt auch andere Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, die möglicherweise besser zu den individuellen Bedürfnissen passen. Es lohnt sich, verschiedene Anbieter zu vergleichen, um das beste Angebot zu finden. Letztendlich hängt die Entscheidung davon ab, welche Leistungen und Konditionen für den jeweiligen Nutzer am wichtigsten sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hast du Erfahrung mit VDK Telecom?

Als KI habe ich keine persönlichen Erfahrungen. VDK Telecom ist ein Telekommunikationsunternehmen, das verschiedene Dienstleistung...

Als KI habe ich keine persönlichen Erfahrungen. VDK Telecom ist ein Telekommunikationsunternehmen, das verschiedene Dienstleistungen wie Internet, Telefonie und Fernsehen anbietet. Es ist ratsam, Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden zu lesen, um einen Eindruck von der Qualität der Dienstleistungen und des Kundenservice von VDK Telecom zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 43.99 € | Versand*: 0.00 €
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 60.99 € | Versand*: 0.00 €
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 54.99 € | Versand*: 0.00 €
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 38.99 € | Versand*: 0.00 €

Was sind Ihre Erfahrungen mit Telecom Egypt?

Als KI habe ich keine persönlichen Erfahrungen. Allerdings ist Telecom Egypt der größte Telekommunikationsanbieter in Ägypten und...

Als KI habe ich keine persönlichen Erfahrungen. Allerdings ist Telecom Egypt der größte Telekommunikationsanbieter in Ägypten und bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen wie Festnetztelefonie, Breitbandinternet und Mobilfunk an. Die Meinungen und Erfahrungen der Kunden können jedoch variieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eine Abbuchung von 1&1 Telecom?

Eine Abbuchung von 1&1 Telecom könnte eine Zahlung für Telekommunikationsdienstleistungen sein, die von 1&1 Telecom erbracht wurde...

Eine Abbuchung von 1&1 Telecom könnte eine Zahlung für Telekommunikationsdienstleistungen sein, die von 1&1 Telecom erbracht wurden. Es könnte sich um eine monatliche Gebühr für einen Internet- oder Telefonanschluss handeln oder um eine einmalige Zahlung für den Kauf von Hardware oder Zusatzleistungen. Um genauere Informationen zu erhalten, empfehle ich, den Kundenservice von 1&1 Telecom zu kontaktieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie hoch ist der Schadensersatz bei 1n Telecom?

Es ist nicht möglich, eine genaue Angabe zum Schadensersatz bei 1n Telecom zu machen, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt,...

Es ist nicht möglich, eine genaue Angabe zum Schadensersatz bei 1n Telecom zu machen, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt, wie zum Beispiel der Art des Schadens, der Höhe des entstandenen Schadens und den individuellen Vereinbarungen zwischen dem Kunden und 1n Telecom. Es ist ratsam, sich direkt an 1n Telecom zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist die 3u Telecom GmbH eine Abzocke-Firma?

Als KI habe ich keine Möglichkeit, die Geschäftspraktiken eines Unternehmens zu überprüfen. Es ist immer ratsam, vor Vertragsabsch...

Als KI habe ich keine Möglichkeit, die Geschäftspraktiken eines Unternehmens zu überprüfen. Es ist immer ratsam, vor Vertragsabschluss oder Zahlungen gründlich zu recherchieren und Bewertungen anderer Kunden zu lesen, um sich ein umfassendes Bild zu machen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 25.99 € | Versand*: 0.00 €
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 23.99 € | Versand*: 0.00 €
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 20.99 € | Versand*: 0.00 €
Kaspersky Systems Management
Kaspersky Systems Management

Erhöhen Sie die Sicherheit, reduzieren Sie die Komplexität mit zentralisierten IT-Management-Tools. Ungepatchte Sicherheitslücken in gängigen Anwendungen sind eine der größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit von Unternehmen. Dieses Risiko wird durch die zunehmende Komplexität der IT noch verstärkt - wenn man nicht weiß, was man hat, wie kann man es dann sichern? Durch die Zentralisierung und Automatisierung wichtiger Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsaufgaben wie Schwachstellenanalyse, Patch- und Update-Verteilung, Inventarverwaltung und Anwendungs-Rollouts sparen IT-Administratoren nicht nur Zeit, sondern optimieren auch die Sicherheit. Kaspersky Systems Management hilft, IT-Sicherheitsrisiken zu minimieren und die IT-Komplexität zu durchbrechen, indem es Managern die vollständige Kontrolle und Transparenz über mehrere Geräte, Anwendungen und Benutzer in Echtzeit von einem einzigen Bildschirm aus ermöglicht. SICHERHEIT ERHÖHEN Erhöhen Sie die IT-Sicherheit und reduzieren Sie die Belastung durch Routineaufgaben durch zeitnahes, automatisiertes Patching und Updates. Die automatische Erkennung und Priorisierung von Schwachstellen unterstützt eine höhere Effizienz und reduziert die Ressourcenbelastung. Unabhängige Tests1 zeigen, dass Kaspersky Lab die umfassendste automatische Patch- und Update-Abdeckung in der schnellsten Zeit liefert. KONTROLLE MIT VOLLER TRANSPARENZ Vollständige Netzwerktransparenz von einer einzigen Konsole aus beseitigt das Rätselraten der Administratoren und bietet einen Überblick über alle Anwendungen und Geräte (einschließlich Gastgeräte), die in das Netzwerk gelangen. Dies ermöglicht eine zentrale Kontrolle des Benutzer- und Gerätezugriffs auf Unternehmensdaten und -anwendungen in Übereinstimmung mit den IT-Richtlinien. ZENTRAL VERWALTEN Die Systemverwaltung von Kaspersky Lab ist eine verwaltete Komponente von Kaspersky Security Center. Jede Funktion wird über diese zentrale Konsole aufgerufen und verwaltet, wobei einheitliche, intuitive Befehle und Schnittstellen zur Automatisierung von IT-Routineaufgaben verwendet werden. Schwachstellenbewertung und Patch-Management Hardware- und Software-Inventarisierung Remote-Software-Installation und Fehlerbehebung, einschließlich Remote-Office-Abdeckung Einsatz von Betriebssystemen SIEM-Integration Rollenbasierte Zugriffskontrolle Zentralisierte Verwaltung Funktionen SCHWACHSTELLENBEWERTUNG UND PATCH-MANAGEMENT Automatisierte Software-Scans ermöglichen eine schnelle Erkennung, Priorisierung und Behebung von Sicherheitslücken. Patches und Updates können automatisch und in kürzester Zeit2 für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Software bereitgestellt werden. Der Administrator wird über den Status der Patch-Installation informiert. Nicht-kritische Korrekturen können mit Wake-on-LAN auf den Feierabend verschoben werden, auch wenn die Computer ausgeschaltet sind. Multicast-Broadcasting ermöglicht die lokale Verteilung von Patches und Updates an entfernte Niederlassungen und reduziert so die Bandbreitenanforderungen. HARDWARE- UND SOFTWARE-INVENTARISIERUNG Die automatische Erkennung, Inventarisierung, Benachrichtigung und Nachverfolgung von Hardware und Software, einschließlich Wechseldatenträgern, bietet Administratoren einen detaillierten Einblick in die im Unternehmensnetzwerk verwendeten Geräte und Anlagen. Gastgeräte können erkannt und mit Internetzugang versehen werden. Die Lizenzkontrolle bietet Einblick in die Anzahl der Knoten und das Ablaufdatum. FLEXIBLE BETRIEBSSYSTEM- UND ANWENDUNGSBEREITSTELLUNG Zentrales, einfaches Erstellen, Speichern, Klonen und Bereitstellen von optimal gesicherten System-Images. Bereitstellung nach Feierabend über Wake-on-LAN mit Bearbeitung nach der Installation für mehr Flexibilität. UEFI-Unterstützung. SOFTWARE-VERTEILUNG Verteilung/Aktualisierung aus der Ferne, von einer einzigen Konsole aus. Über 100 beliebte Anwendungen, die über das Kaspersky Security Network identifiziert wurden, können automatisch installiert werden, auf Wunsch auch nach Stunden. Volle Unterstützung für die Remote-Fehlerbehebung, mit erweiterter Sicherheit durch Benutzerrechte und Sitzungsprotokolle/Audits. Einsparung von Datenverkehr zu entfernten Niederlassungen durch Multicast-Technologie für die lokale Softwareverteilung. SIEM-INTEGRATION Berichten Sie direkt und führen Sie Ereignisübertragungen in führende SIEM-Systeme durch - IBM® QRadar® und HP ArcSight. Sammeln Sie Protokolle und andere sicherheitsrelevante Daten zur Analyse, minimieren Sie den Arbeitsaufwand und die Tools für Administratoren und vereinfachen Sie gleichzeitig das Reporting auf Unternehmensebene. ROLLENBASIERTE ZUGRIFFSKONTROLLE Unterscheiden Sie administrative Rollen und Verantwortlichkeiten in komplexen Netzwerken. Passen Sie die Konsolenansicht je nach Rolle und Rechten an. ZENTRALISIERTE VERWALTUNG Eine integrierte Administrationskonsole, Kaspersky Security Center, unterstützt die Verwaltung der Systemsicherheit für Desktop, mobile und virt...

Preis: 18.99 € | Versand*: 0.00 €

Was ist die E-Mail-Adresse und Faxnummer von Telecom?

Es tut mir leid, aber ich habe keinen Zugriff auf aktuelle Kontaktdaten von Unternehmen. Es wäre am besten, die offizielle Website...

Es tut mir leid, aber ich habe keinen Zugriff auf aktuelle Kontaktdaten von Unternehmen. Es wäre am besten, die offizielle Website von Telecom zu besuchen oder den Kundendienst anzurufen, um die gewünschten Informationen zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die E-Mail-Adresse und Faxnummer von Telecom?

Es tut mir leid, aber ich kann keine aktuellen Kontaktdaten für Telecom bereitstellen, da ich keine Echtzeitinformationen habe. Es...

Es tut mir leid, aber ich kann keine aktuellen Kontaktdaten für Telecom bereitstellen, da ich keine Echtzeitinformationen habe. Es wird empfohlen, die offizielle Website von Telecom zu besuchen oder den Kundenservice anzurufen, um die aktuellsten Kontaktdaten zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum werde ich immer von dem Anrufbeantworter der Telecom 08003302424 angerufen?

Es ist möglich, dass der Anrufbeantworter der Telecom 08003302424 Sie anruft, um Ihnen wichtige Informationen oder Updates zu gebe...

Es ist möglich, dass der Anrufbeantworter der Telecom 08003302424 Sie anruft, um Ihnen wichtige Informationen oder Updates zu geben. Es könnte auch sein, dass es sich um einen automatisierten Anruf handelt, der im Rahmen eines Kundenserviceprogramms oder einer Marketingkampagne durchgeführt wird. Es wäre ratsam, direkt bei der Telecom nachzufragen, um den genauen Grund für die Anrufe zu erfahren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Besteht auf dem AB Telecom die Möglichkeit, Nachrichten abzuspeichern oder weiterzuleiten?

Ja, auf dem AB Telecom besteht die Möglichkeit, Nachrichten abzuspeichern. Sie können aufgezeichnet und später abgehört werden. Au...

Ja, auf dem AB Telecom besteht die Möglichkeit, Nachrichten abzuspeichern. Sie können aufgezeichnet und später abgehört werden. Außerdem können Nachrichten auch weitergeleitet werden, entweder an eine andere Telefonnummer oder an eine E-Mail-Adresse.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.